Hünenberg (ots) –

Der Initiator des größten Naturlogos der Welt, die Schweizer Global Tree Project AG, erhält von der Liechtensteiner Finanzmarktaufsicht (FMA) die Genehmigung des Wertpapierprospekts für seinen TREE Token. Damit ist dieser jetzt auch in Deutschland BaFin-konform.

Bei diesem Angebot handelt es sich um die Anlageklasse eines Real World Assets. Anleger können damit langfristig in einen traditionellen, greifbaren Vermögenswert, dem Nutzwald, investieren und dabei kontinuierlich wiederkehrende Renditen aus dem Verkauf der Holzernte erzielen. CEO Jörg Schäfer: „Unser Projekt ist so konzipiert, dass sich jeder Mensch daran beteiligen kann.“

Die GTP schüttet über diesen „TreeCycle for Life“ 40 Prozent der erzielten Nettogewinne direkt an die Anleger aus. Weitere 10 Prozent fließen in den Schutz des Regenwaldes sowie in soziale Projekte vor Ort in Paraguay. Die Hälfte der Gewinne aber wird in den Erwerb zusätzlicher Grundstücke und deren Aufforstung reinvestiert. Das führt dann letztlich zu einer Steigerung der Erträge der Investoren im folgenden Zyklus.

Interessant wird dieses Modell besonders durch die Anpflanzung extrem schnell wachsender Eukalyptusbäume, die zum Teil bereits nach etwa sechs Jahren geerntet werden können. Im Unterschied zu manch anderen Nutzwäldern schützt der Anbau der Bäume im Treecycle-Projekt vor Bodenerosion, die nach jahrzehntelangem Raubbau am paraguayischen Urwald droht. Zusätzlich sorgt das Projekt für eine Regeneration der nährstoffarmen Böden, auf dem seine Bäume wachsen.

Durch den Holzverkauf bei gleichzeitiger Reinvestition in dieses Projekt ergibt sich für den Anleger aus einer einmaligen Investition ein revolvierender Kreislauf aus Renditen und Wiederanlage. Dieser „TreeCycle for Life“ ist vergleichbar mit einer Rentenversicherung mit Inflationsschutz.

Links

Projekt treecycle.ch

Projektgesellschaft: gtp.ch

Pressebereich: treecycle.ch/presse

Pressekontakt:

GTP AG / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Dömelt
Telefon +491703849802
E-Mail [email protected]

Original-Content von: Global TREE Project AG übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal