Lippstadt (ots) –

Am gestrigen Montagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall in der Rixbecker Straße. Zwei 11 und 12-jährige Schüler warteten gegen 07:25 Uhr am dortigen Bustreff an Station C2 auf den Weitertransport zur Schule. Nach ersten Angaben der beiden Schüler kam ein Linienbus an die Station herangefahren und touchierte den 11-Jährigen Schüler aus Anröchte. Dieser fiel nach hinten und stieß mit dem 12-jährigen Lippstädter zusammen. Beide Schüler wurden bei dem Unfall verletzt und im weiteren Verlauf zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus transportiert. Die Busfahrerin, die von Mitschülern der beiden Verletzten nach dem Zusammenstoß angesprochen wurde, setzte ihre Fahrt jedoch mit dem Linienbus fort, ohne sich weiter um die Unfallfolgen gekümmert zu haben. Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02941-91000 bei der Polizei zu melden.(dk)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal