Augsburg (ots) –

   --- in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg ---

Lechhausen – In der vergangenen Samstagnacht (20.04.2024) brach ein 30-jähriger Mann in ein Einfamilienhaus in der Stätzlinger Straße ein. Die Bewohner stoppten den 30-Jährigen.

Im Wohnzimmer wurde er von der dort lebenden Familie angetroffen und zur Rede gestellt. Es entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung zwischen dem Täter und der Familie Dabei wurde das Ehepaar leicht verletzt. Die Tochter des Hauses konnte den Täter beruhigen und in ein Gespräch verwickeln, bis er durch Polizeibeamte noch in der Wohnung festgenommen werden konnte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Augsburg erließ das Amtsgericht Augsburg einen Untersuchungshaftbefehl wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls gegen den 30-Jährigen und setzte diesen in Vollzug. Er befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.

Die näheren Hintergründe sind derzeit Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei Augsburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Schwaben Nord
Pressestelle
Telefon: 0821 323-1013
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeipräsidium Schwaben Nord übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal