Kaiserslautern (ots) –

Waren im Wert von rund 1.500 Euro wollte ein Ladendieb am Montagnachmittag in einem Spielwarenmarkt in der Merkurstraße mitgehen lassen. Eine Mitarbeiterin beobachtete gegen 17 Uhr, wie der Unbekannte unzählige „Tonie“-Figuren, mit denen man Hörspiele abspielen kann, in seinen mitgebrachten Rucksack stopfte.

Als der Mann bemerkte, dass er eine Zuschauerin hat, machte er sich ohne den Rucksack aus dem Staub. Von dem Langfinger ist lediglich bekannt, dass er etwa 35 bis 40 Jahre alt und ungefähr 1,80 Meter groß ist. Der Unbekannte war bekleidet mit einem weißen Kapuzenpullover und einer schwarzen Steppweste.
Zeugen, denen der Mann aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2250 bei der Polizeiinspektion 2 zu melden. |cri

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: [email protected]
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal