Worms (ots) –

Am Montagmorgen gegen 9:10 Uhr befuhr ein 71-jähriger E-Bike-Fahrer den Kreisverkehr Herrnsheimer Hauptstraße/Dr.Carl-Sonnenschein-Straße. Ein 56-jähriger PKW-Fahrer befuhr zeitgleich von dem angrenzenden Supermarktparkplatz in den Kreisverkehr ein.
Beide beabsichtigten ihre Fahrt an der Ausfahrt Dr.-Carl-Sonnenscheinstraße in Richtung Von-Steuben-Straße fortzusetzen. Hierbei übersah der PKW-Fahrer den E-Bike-Fahrer und stieß mit diesem zusammen.

Der 71-Jährige stürzte hierdurch zu Boden und verletzte sich leicht. An dem E-Bike entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro, der PKW blieb unbeschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms
Pressestelle

Telefon: 06241 852-2040
https://s.rlp.de/7cVjz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal