Landau (ots) –

Am 22.04.2024 wurde gegen 18:45 Uhr eine 23-jährige E-Scooter-Fahrerin in der Parkstraße in Landau einer Verkehrskontrolle unterzogen, da an dem E-Scooter ein nicht mehr gültiges Versicherungskennzeichen angebracht war. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit konnten Auffallerscheinungen festgestellt werden, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Ein Joint-Konsum am Vortag wurde zugegeben, aber ein entsprechender Drogenvortest verweigert, daher erfolgte eine Blutentnahme auf der Dienststelle. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr sowie ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau
Pressestelle
Stephanie Walter
Telefon: 06341-287-2003
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal