Edenkoben (ots) –

Mit Bein- und Rückenschmerzen kam gestern ein 16 Jahre alter Zweiradfahrer in ein Krankenhaus, weil er auf der K31 in einem Kurvenbereich von der Fahrbahn abkam und stürzte. Ursächlich für den Sturz dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit auf der verschmutzten Fahrbahn gewesen sein. An seinem Kraftrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtunfallschaden liegt bei 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 1200
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal