Offenburg (ots) –

Ein 50-Jähriger, der am Montagabend in der Zunftstraße in Marlen liegend mit gesundheitlichen Problemen aufgefunden wurde, verhielt sich derart aggressiv gegenüber den Einsatzkräften des Rettungsdienstes, dass kurz vor 21 Uhr eine Polizeistreife zur Unterstützung der Rettungskräfte hinzugerufen wurde. Die Streifenbesatzung begleitete den betrunkenen und aggressiven Patienten bis ins Klinikum Offenburg und musste mehrfach bändigend eingreifen. Zuletzt wurden dem aufgebrachten Mann die Handschließen angelegt. Weil sich der 50-Jährige offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde er mit polizeilicher Begleitung in eine Fachklinik gebracht.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal