66679 Losheim am See (ots) –

Am 22.04.2024 wurden die Beamten der PI Nordsaarland gegen 19:05 Uhr darüber in Kenntnis gesetzt, dass es auf der B268 bei 66679 Losheim am See in Höhe der Abfahrt Bergen zu einem Verkehrsunfall gekommen sei.
Eine 31-Jährige befuhr mit ihrem Pkw (Volvo V40), besetzt mit noch einer Beifahrerin (25 Jahre) und ihren beiden Kindern (1 und 4 Jahre) die L373 aus Richtung Bergen kommend in Fahrtrichtung B268. Ein 42-Jähriger befuhr mit seinem Pkw (Ford Focus) die B268 aus Richtung Losheim kommend in Fahrtrichtung Landesgrenze Rheinland-Pfalz. An der Einmündung zur B268 bog die 31-Jährige in Fahrtrichtung Losheim am See ab und missachtete hierbei die Vorfahrt des 42-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Pkw, welche jeweils nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Alle vier Insassen im Pkw der 31-Jährigen wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus nach Saarlouis verbracht. Der 42-Jährige blieb unverletzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Nordsaarland
NORDSL- DGL, Stefan Großmann, PHK
Hermann-Löns-Straße 9
66687 Wadern
Telefon: 06871/90010
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Nordsaarland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal