Neuss (ots) –

Am Montag (22.04.), gegen 15:30 Uhr, wurde die Polizei zur Kirche St. Andreas auf der Norfer Kirchstraße gerufen. Im Kirchenvorraum konnten die Beamten bei ihrem Eintreffen deutliche Spuren eines Brandgeschehens erkennen. Neben einem Blumentopf, einer gesprungenen Glasplatte und einem angebrannten Blumengesteck war auch der im Kirchenvorraum befindliche Altar durch Feuer beschädigt worden.
In der Zeit von 7 bis 22 Uhr ist der Vorraum täglich frei zugänglich.

Erkenntnisse zur Brandursache konnte vor Ort nicht gewonnen werden.

Hierzu hat das Kriminalkommissariat 11 die Ermittlungen aufgenommen.

Personen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02131 3000 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: [email protected]
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal