Hofheim (ots) –

1. Wohnungseinbruch – Tresor entwendet,

Kelkheim, Bergstraße,
Freitag, 19.04.2024, 11 Uhr bis 13 Uhr

(ro)In Kelkheim suchten Einbrecher am Freitagmorgen in Kelkheim ein Reihenhaus in der Bergstraße auf. Zwischen 11 und 13 Uhr verschafften sich die Unbekannten gewaltsam Zutritt über die Terrassentür des Wohnhauses und durchsuchten sämtliche Räume. Sie hebelten einen Tresor gewaltsam aus der Aufhängung und transportierten diesen mit einer Sackkarre aus der Küche des Hauses ab. Die Einbrecher konnten mehrere 10.000 Euro sowie Schmuck erbeuten. Wie der Tresor weiter vom Tatort abtransportiert wurde, ist noch nicht bekannt. Täterhinweise liegen auch noch nicht vor. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet Zeuginnen und Zeugen sich unter der Rufnummer (06196) 2073-0 zu melden.

2. Fahrraddiebe unterwegs,

Sulzbach, Staufenstraße,
Donnerstag, 18.04.2024, 8 Uhr bis 15 Uhr

(ro)Am Donnerstag waren Fahrraddiebe in Sulzbach unterwegs. Sie machten sich zwischen 8 und 15 Uhr an einem Fahrrad zu schaffen, das an einem Ständer einer Schule in der Staufenstraße angeschlossen war. Auf unbekannte Art und Weise entfernten sie das Schloss und ließen das Mountainbike der Marke „Conway“ im Wert von über 700 Euro mitgehen.
Täterhinweise liegen bisher nicht vor. Die Polizei in Eschborn hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Rufnummer (06196) 9695-0 entgegen.

3. Einbruch in Gaststätte,

Schwalbach am Taunus, Schulstraße,
Donnerstag, 18.04.2024, 23.15 Uhr bis Freitag, 19.04.2024, 8 Uhr

(ro)Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Freitag in eine Gaststätte in Schwalbach am Taunus eingebrochen. Sie schlugen eine Scheibe des Gebäudes mit einem unbekannten Gegenstand ein und verschafften sich so Zutritt. Die Diebe stahlen elektronische Geräte im Wert von circa 600 Euro und flüchteten unerkannt. Die Kriminalpolizei in Sulzbach hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet unter der Rufnummer (06196) 2073-0 um Hinweise aus der Bevölkerung.

4. Werkzeug gestohlen,

Hochheim, Gerold-Buschlinger-Anlage,
Freitag, 19.04.2024, 22.15 Uhr bis Samstag, 20.04.2024, 7 Uhr

(ro)In Hochheim haben Unbekannte in der Nacht auf Samstag Werkzeug aus einem Haus gestohlen. Die Täter verschafften sich unberechtigt Zugang zu einer Baustelle eines Neubaugebietes in der Gerold-Buschlinger-Anlage und gelangten über ein gekipptes Fenster in ein Einfamilienhaus, in welchem die Innenbauarbeiten noch nicht abgeschlossen sind. Sie konnten Werkzeuge im Wert von über 3.500 Euro erbeuten und unerkannt fliehen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer (06196) 2073-0 entgegen.

5. Trickdieb entwendet Portemonnaie,

Hofheim, In der Witz,
Samstag, 20.04.2024, 12.50 Uhr

(ro)Am Samstag hat ein Trickdieb in Hofheim in der Straße „In der Witz“ eine Frau erst abgelenkt und dann bestohlen. Die Hofheimerin wurde auf der Straße von einem unbekannten Mann in ein Gespräch verwickelt. Währenddessen nutzte der Täter die Gelegenheit der Frau nahe zu kommen und ihr aus der Handtasche das Portemonnaie zu entwenden. Nach dem Gespräch ging er weiter in Richtung Wilhelmstraße. Den Diebstahl des Portemonnaies, in dem sich unter anderem auch ein Bargeldbetrag von über 100 Euro befand, bemerkte die Geschädigte erst später. Der Mann soll etwa 30 Jahre alt und 1,75 Meter groß gewesen sein. Nach Angaben der Frau hatte er ein südländisches Erscheinungsbild und eine Zahnlücke. Hinweise nimmt die Hofheimer Polizei unter der Rufnummer (06196) 2069-0 entgegen.

6. BMW bei Unfallflucht beschädigt,

Liederbach-Oberliederbach, Auf den Gänsewiesen,
Feststellzeitpunkt: Sonntag, 21.04.2024, 6.45 Uhr

(ro)In den vergangenen Tagen ereignete sich in Liederbach-Oberliederbach eine Verkehrsunfallflucht, bei der ein BMW beschädigt wurde. Der Schaden wurde von dem Besitzer am Sonntag gegen 6.45 Uhr festgestellt und zur Anzeige gebracht. In einem nicht genau bekannten Zeitraum vor dem Sonntagmorgen touchierte ein bislang unbekanntes Fahrzeug vermutlich beim Vorbeifahren den ordnungsgemäß geparkten grauen BMW 220i. Die verantwortliche Fahrerin oder der Fahrer entfernte sich anschließend mitsamt Fahrzeug von der Unfallstelle. Am BMW entstand ein Schaden von etwa 4.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht. Zeuginnen und Zeugen, die am Mittwochabend den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: PD Main-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal