Münster (ots) –

Die Polizei sucht nach einem Raub am Sonntag (21.04., 22:00) zum Nachteil einer 16-jährigen Münsteranerin an der Westhoffstraße nach Zeugen.

Nach Angaben der 16-Jährigen war sie zu Fuß im Park am Kinderbach unterwegs, als sie von zwei unbekannten Männern angesprochen wurde. Die Münsteranerin hielt ihr Handy in der Hand, als einer der beiden Täter versuchte, ihr dieses zu entreißen.

Als das nicht gelang, hielt der zweite Täter die 16-Jährige am Handgelenk fest und sein Komplize raubte ihr das Handy.
Sie beschreibt einen der Täter als circa 18 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß, mit einer normalen Figur. Er habe dunkle Haare und einen leichten Oberlippenbart gehabt. Zum Tatzeitpunkt habe er einen schwarzen Jogginganzug mit einem Nike-Logo auf der Jacke und eine schwarze Kappe getragen.

Der zweite Täter soll ebenfalls circa 18 Jahre alt und 1,70 bis 1,80 Meter groß sein. Er habe eine etwas stabilere Statur, blonde Haare und einen leichten Oberlippenbart gehabt. Er sei mit einer grauen Jeanshose und einem weißen Pullover bekleidet gewesen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Anna Tastowe
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: [email protected]
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal