Bad Oeynhausen (ots) –

(AB) Zu einer körperlichen Auseinandersetzung ist es am Montagnachmittag auf dem Gelände der Realschule Süd an der Straße „Grüner Weg“ gekommen.

Auf dem zur Schule gehörenden Sportplatz ist es nach Schulschluss gegen 13.30 Uhr zu Streitigkeiten zwischen einem 15-jährigen Schüler und zwei Jugendlichen gekommen. Nach aktuellem Erkenntnisstand näherte sich einer der beiden Jugendlichen (15, 16) dem Jungen und attackierte ihn mit Schlägen. Nachdem der Realschüler zu Boden fiel, ließen die Täter nicht von ihm ab. Sie malträtierten das Opfer weiterhin mit Tritten gegen seinen Oberkörper und fügten ihm mutmaßlich Verletzungen mit einem Schlagring zu.

Gegen die Jugendlichen, die eine andere Schule in Bad Oeynhausen besuchen, ermittelt nun die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Thomas Bensch (TB), Tel. 0571/8866-1300
Alexandra Brakemann (AB), Tel. 0571/8866-1301
Nils Schröder (SN), Tel. 0571/8866-1302
E-Mail: [email protected]
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal