Goslar (ots) –

In Goslar Georgenberg wurde am Montagmorgen ein radfahrendes Kind bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Gegen 7.40 Uhr beabsichtigte eine 29-jährige Goslarerin mit ihrem VW UP vom Kuhlenkamp in die Heinrich-Pieper-Straße einzubiegen. Hierbei übersah sie offensichtlich einen 11-jährigen Jungen aus Goslar, der mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Heinrich-Pieper-Straße in Richtung Bornhardtstraße unterwegs war und stieß leicht mit diesem zusammen. Der Junge wurde dabei leicht verletzt und durch einen Erziehungsberechtigten am Unfallort abgeholt. Es entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal