Freiburg (ots) –

Bei dem Gastspiel des Figurentheaters im Drei Länder Garten kam es zu mehreren Sachbeschädigungen. Am Donnerstag, 18.04.2024, gegen 13.00 Uhr, begab sich ein Unbekannter in das Zirkuszelt hinter den Bühnenbereich und entzündete ein Bühnenbild, welches unterhalb der Zeltplane befestigt war. Das Bühnenbild brannte vollständig ab. Aufgrund einer speziellen Imprägnierung sei ein Brennen der Zeltplane nicht möglich gewesen.

Am Sonntagmorgen, 21.04.2024, stellte man dann Beschädigungen an mehreren vom Figurentheater benutzten Fahrzeuge fest. An einer Sattelzugmaschine sowie an zwei Wohnanhängern wurden Buchstaben in die Karosserie hineingeritzt. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
[email protected]

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal