Frankfurt (ots) –

(lo) In der Nacht von Sonntag (21.04.2024) auf Montag (22.04.2024) machte eine Polizeistreife in der Dörpfeldstraße eine bemerkenswerte Entdeckung. Ein geparktes Fahrzeug mit eingeschlagener Heckscheibe fiel den Beamten auf.

Bei der näheren Überprüfung des Fahrzeuges ergaben sich mehrere auffällige Tatsachen: Die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen waren bereits seit Anfang März als gestohlen gemeldet. Außerdem wurde festgestellt, dass das Fahrzeug selbst seit Oktober 2023 stillgelegt war.

Bei der Durchsuchung des Innenraums kamen rund 1585 Gramm Haschisch sowie eine Feinwaage zum Vorschein. Alle Gegenstände wurden von den Beamten sichergestellt.

Die Ermittlungen zu den Gesamtumständen dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: [email protected]
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal