Düren (ots) –

Unbekannte entwendeten in der Zeit zwischen Samstag (20.04.2024) und Montag (22.04.2024) Werkzeug aus einem Sprinter, der in der Straße „Fehlender Feld“ abgestellt worden war. Ein Teil des entwendeten Diebesguts wurde bereits aufgefunden.

Der 29-jährige Fahrer des Fahrzeugs meldete sich am Montag gegen 15:45 Uhr bei der Polizei. Ihm war kurz zuvor aufgefallen, dass eine Tür des Sprinters geöffnet war. Nach Angaben des 29-Jährigen aus Polen war das Fahrzeug am Samstagnachmittag, gegen 16:00 Uhr, noch vollständig verschlossen gewesen. Die unbekannten Täter hatten die Fahrzeugtür gewaltsam geöffnet und anschließend Werkzeug entwendet. Bereits am Montagmorgen hatte ein Zeuge in der Nähe des abgestellten Sprinters Werkzeuge gefunden, diese konnten dem 29-Jährigen zugeordnet und ausgehändigt werden.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der 02421 949-6425 bei der Leitstelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal