Kreuzau (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag (22.04.2024) auf der Andreasstraße wurde ein 14-jähriger Radfahrer leicht verletzt.

Der 14-Jährige war gegen 16:40 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Andreasstraße unterwegs. Kurz vor dem Einmündungsbereich „An der Tränke“/ „Andreasstraße“ beabsichtigte er nach links, in Fahrtrichtung „Im Kleinenfeld“, abzubiegen. Hierbei übersah er nach eigenen Angaben einen von links kommenden Pkw an dessen Steuer ein 74-Jähriger aus Vettweiß saß. Die beiden Fahrzeuge kollidierten miteinander, der Radfahrer wurde über den Lenker auf die Motorhaube des Pkw geschleudert und fiel anschließend auf die Fahrbahn. Durch den Sturz erlitt der Jugendliche leichte Verletzungen, er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal