Diepholz (ots) –

Am heutigen Dienstag gegen 13.30 Uhr wurden bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Hannoversche Straße (B 6) / Siedenburger Straße / Bücker Straße drei Personen verletzt.
Der 75-jährige Fahrer eines Pkw übersah beim Überqueren der Kreuzung von der Bücker Straße Richtung Siedenburger Straße einen auf der Bundesstraße fahrenden Lkw. Beide Fahrzeuge kollidierten, dabei wurden der 29-jährige Lkw-Fahrer, der Pkw-Fahrer und seine 74-jährige Mitfahrerin verletzt. Sie alle wurden vom Rettungsdienst versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht.
Die Bundesstraße musste für die Unfallaufnahme und die Aufräumarbeiten halbseitig gesperrt werden.
Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal