Mehrstedt (ots) –

Erneut kamen Polizei und Feuerwehr am Montagabend, gegen 22.50 Uhr, aufgrund von Bränden in Mehrstedt im Unstrut-Hainich-Kreis zum Einsatz.
Flammen schlugen aus einem Container in der Mehrstedter Dorfstraße, ein angrenzender Hühnerstall wurde ebenfalls beschädigt. Außerdem brach ein Feuer auf einem angrenzenden Grundstück aus. Hier kam es unter einem Schleppdach zum Brand von gelagertem Holz. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf etwa 2500 Euro.

Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und bittet um Zeugenhinweise. Wer hat etwas beobachtet? Wem sind verdächtige Personen aufgefallen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mühlhausen unter der Tel. 03601/4510 zu melden.

Aktenzeichen: 0103514

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Telefon: 03631/961503
E-Mail: [email protected]
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal