Saale-Holzland-Kreis (ots) –

Hermsdorf: Nachdem ein 54-Jähriger am Montag bereits für zwei Polizeieinsätze sorgte und im Ergebnis mehrere anzeigen und einen Platzverweis erhielt, ließ sich dieser zu einer weiteren Straftat hinreißen. Der Mann begab sich zu einem auf dem Rathausplatz geparkten Funkstreifenwagen und schrieb mit einem Permanentmarker eine beleidigende Äußerung auf die Motorhaube. Als die Beamten ihn auf sein Handeln ansprachen, beleidigte er diese fortwährend. Somit stieg sein Anzeigenportfolio am Montag weiter an und er muss sich mehrfach strafrechtlich verantworten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: [email protected]
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal