Weimar (ots) –

Am Montagabend wurde die Polizei über einen randalierenden Obdachlosen
in der Ettersburger Straße informiert. Gleich drei Streifenbesatzungen
begaben sich daraufhin zum Einsatzort. Festgestellt wurde ein 36jähriger Weimarer, der mit einem Alkoholpegel von knapp drei Promille insgesamt sechs Türen im Gebäude eingetreten hatte und schließlich im
Hausmeisterbüro auf die Beamten wartete. Da er mit weiteren
Sachbeschädigungen drohte, wurde er zum Ausnüchtern mit zur Dienststelle genommen, wo er die Nacht verbrachte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf einen mittleren vierstelligen Betrag.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: [email protected]
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal