Ilmenau (ots) –

Gestern Abend wurde ein 10 Jahre altes Mädchen bei einem Verkehrsunfall in der Mühlstraße leicht verletzt. Das Mädchen befuhr mit ihrem Rad den Fußweg und fuhr auf Höhe des Mühlgrabenwegs offenbar plötzlich auf die Straße. Eine 18-jährige Ford-Fahrerin schien das Kind aufgrund eines am Straßenrand abgestellten Pkws zu übersehen und kollidierte mit dem Mädchen. Sie kam in ein Krankenhaus. Die 18-Jährige blieb unverletzt. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503
E-Mail: [email protected]
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal