Altenburg (ots) –

Meuselwitz: Beamte der Polizeiinspektion Altenburger kamen am 22.04.2024 gegen 16:30 Uhr im Rahmen einer Auseinandersetzung in der Bahnhofstraße zum Einsatz. Zwei Männer waren dort in Streit geraten, woraufhin ein 19-jähriger Tatverdächtiger auf den anderen Mann mit einem Messer einstach. Der Geschädigte wurde durch das Messer erheblich am Oberarm und Oberkörper verletzt. Ein Rettungswagen brachte den stark blutenden 22-jährigen Mann in ein Krankenhaus.
Der Tatverdächtige konnten durch Polizeibeamte im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen in Meuselwitz festgestellt und festgenommen werden.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, welche Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, sich mit der Polizei Altenburger Land unter der Bezugsnummer 0103342/2024 in Verbindung zu setzen. (CS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: [email protected]
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal