Erfurt (ots) –

Dank eines aufmerksamen Zeugen wurden gestern zwei Kabeldiebe überführt. In den frühen Morgenstunden war der Anwohner auf Taschenlampenlicht in einem leerstehenden Nachbargebäude in der Andreasvorstadt aufmerksam geworden. Er verständigte die Polizei. Die Beamten ergriffen vor Ort einen 41-jährigen Mann und eine gleichaltrige Frau, die gerade im Begriff waren über einen Hinterhof zu flüchten. Wie sich herausstellte, hatten diese zuvor in dem Gebäude mehrere Meter Kabel und ein Rohr gestohlen. Neben der Beute stellten die Polizisten auch zwei Fahrräder sicher, die das Duo bei sich führte. Gegen das Pärchen wurde u.a. Anzeige wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls erstattet. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: [email protected]
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal