Amsterdam (ots/PRNewswire) –

Dahua Technology, ein weltweit führender Anbieter von videogestützten AIoT-Lösungen und -Dienstleistungen, gab sein Debüt auf der Intertraffic Amsterdam 2024 und präsentierte eine breite Palette von ITS-Lösungen, die darauf zugeschnitten sind, die Verkehrssicherheit zu verbessern, den Verkehrsbetrieb zu optimieren und zur nachhaltigen Stadtentwicklung beizutragen.

Während der Veranstaltung hielt Wang Jun, Geschäftsführer für ITS Product R&D bei Dahua Technology, eine Keynote-Ansprache mit dem Titel „AI Enables Future Traffic“. Anhand der Praktiken von Dahua hob er die transformative Rolle von AIoT-Technologien bei der Revolutionierung des Verkehrsbetriebs und -managements hervor, indem Verkehrsverstöße erkannt, Staumuster vorhergesagt und die Nutzung der Infrastruktur optimiert werden.

Dahua konzentriert sich auf die Nutzung digitaler Innovationen, um die sich entwickelnden Herausforderungen der städtischen Mobilität zu bewältigen, und hat kontinuierlich fortschrittliche KI- und Big-Data-Technologien eingeführt, um komplette ITS-Lösungen zu entwickeln, die städtisches Parken, integriertes Verkehrsmanagement, Signalsteuerung usw. umfassen.

Verbesserung der Verkehrssicherheit

Die Verkehrssicherheit ist die Grundlage der Verkehrsordnung. Dahua präsentierte hochmoderne Systeme und Lösungen zur Überwachung von Verkehrsbedingungen, zur Erkennung von Unfällen, zur Durchsetzung von Verkehrsregeln und zur Optimierung des Verkehrsflusses. Diese Systeme sorgen nicht nur für Ordnung im Straßenverkehr, indem sie Verkehrsverstöße erkennen und entsprechende Warnungen ausgeben, sondern sie warnen die Fahrer auch in Echtzeit vor riskantem Verhalten, um Unfälle zu vermeiden und so die Sicherheit für Fahrer, Fußgänger und alle anderen Verkehrsteilnehmer zu erhöhen.

Steigerung der Verkehrseffizienz

Zur Verbesserung der Verkehrseffizienz und des Pendlererlebnisses präsentierte Dahua sein intelligentes Verkehrssignalsteuerungssystem, das die Signalzeiten dynamisch an die Echtzeit-Verkehrsbedingungen anpasst, wodurch Wartezeiten effektiv reduziert und der Verkehrsfluss an Kreuzungen optimiert werden. Es bietet auch Einblicke für Verkehrsbehörden und ermöglicht ihnen, datengestützte Entscheidungen zu treffen, um Staus zu vermeiden, den Verkehrsfluss zu verbessern und die Straßeninfrastruktur zu optimieren.

Optimieren des Verkehrsbetriebs

Neben Sicherheit und Effizienz demonstrierte Dahua auch seine Kompetenz in der städtischen Parkraumbewirtschaftung. Die umfassende Smart-Parking-Lösung integriert Parkraumerkennung, Parkleitsysteme, automatische Durchsetzungsmechanismen und einheitliche Verwaltungsplattformen, die es den Städten ermöglichen, den Betrieb zu rationalisieren und das Parkerlebnis für Autofahrer zu verbessern. Dahua präsentierte auch seine eigenständig entwickelte Achszähltechnologie für den Autobahnbetrieb und eine gemeinsame, maßgeschneiderte Lösung für die automatische Fahrzeugverwiegung und Mauterhebung. Diese Ansätze ermöglichen ein effizientes Management, senken die Arbeitskosten und vermeiden Staus und Störungen des normalen Verkehrsbetriebs.

Erleichterung der Nachhaltigkeit des Verkehrs

Im Einklang mit seinem Engagement für ökologische Nachhaltigkeit stellte Dahua energiesparende Lösungen vor, die von All-in-One-Verkehrsgeräten bis hin zur EV-Ladeinfrastruktur reichten. Die Emissionskontrolllösung von Dahua, die KI- und Big-Data-Funktionen in städtische Verkehrssysteme integriert, wurde in der Umweltzone einer europäischen Stadt eingesetzt, um die Verkehrsverschmutzung zu reduzieren und den Übergang zu einer grüneren und nachhaltigeren Stadt zu unterstützen. Neben der Präsentation innovativer Lösungen hob Dahua seine Zusammenarbeit mit Partnern aus dem Technologie-Ökosystem hervor und demonstrierte gemeinsame Lösungen, die auf die individuellen Bedürfnisse der Anwender zugeschnitten sind.

Als einer der Hauptakteure der Branche wurde Dahua eingeladen, Einblicke in seine erfolgreichen Erfahrungen, Technologietrends und sich entwickelnden Geschäftsmodelle im ITS-Sektor zu geben. Mit jahrelanger technologischer Akkumulation und Praktiken im Bereich AIoT erweitert Dahua aktiv vertikale Industriemärkte mit globalen Partnern, die auf differenzierten Szenarien und Bedürfnissen in verschiedenen Überseeregionen basieren. Mit digitalen Technologien, Produkten und Lösungen hat Dahua die Umgestaltung und Verbesserung der Stadtverwaltung, des Verkehrsmanagements, des Umweltschutzes, des Einzelhandels, des Bildungswesens, der Energieversorgung, der Fertigung und anderer Bereiche auf der ganzen Welt unterstützt. Die ITS-Lösungen von Dahua sind im Nahen Osten, in Lateinamerika und im asiatisch-pazifischen Raum weit verbreitet und tragen dazu bei, Verkehrsunfälle zu reduzieren und den Menschen eine sichere und angenehme Reise zu ermöglichen.

Dahua wird auch in Zukunft bahnbrechende technologische Innovationen im Bereich ITS vorantreiben, mit weltweiten Partnern zusammenarbeiten und zu intelligenteren, sichereren, grüneren und nachhaltigeren städtischen Verkehrssystemen beitragen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2393001/Dahua.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/2074657/Dahua_LOGO_Logo.jpg

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/dahua-technology-prasentiert-den-weg-in-eine-nachhaltige-zukunft-auf-der-intertraffic-amsterdam-2024-302123612.html

Pressekontakt:

[email protected]

Original-Content von: Dahua Technology übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal