München (ots) –

EIZO, einer der weltweit führenden Hersteller von High-End-Monitoren, hat sich für das Product Lifecycle Management (PLM) von Aras entschieden, um die Bereiche Entwicklung und Fertigung über einen Digital Thread miteinander zu verbinden. Der Einsatz des Aras Innovators ermöglicht schlankere, kosteneffizientere und anpassungsfähigere Prozesse. EIZO ist damit in der Lage, Monitore und Displays sowie deren digitale Assets über den gesamten Produktlebenszyklus zu verfolgen.

Als führender Anbieter von PLM- und Digital Thread-Lösungen unterstützt Aras den japanischen Konzern EIZO dabei, Planung, Entwicklung, Produktion und Qualitätskontrolle in einem integrierten Ansatz umzusetzen. Für dieses einheitliche Inhouse-System ist ein durchgängiges Datenmanagement von der Produktentwicklung bis zur Fertigung entscheidend. „Unternehmen wie EIZO benötigen Transparenz über den gesamten Produktlebenszyklus. Einer der Hauptgründe, warum sich EIZO für den Aras Innovator entschieden hat, war der Wunsch, eine Basis für den Datenaustausch zu schaffen. Das Unternehmen verfügt nun über einen zusammenhängenden Informationsfluss aus vor- und nachgelagerten Bereichen an einem Ort“, sagt Masahiko Hisatsugo, Präsident von Aras Japan.

Vor der Einführung von PLM behinderten isolierte Datenbestände die Zusammenarbeit. Bei der Entwicklung neuer Produkte oder Erweiterungen erschwerte dies die Integration in bestehende Systeme wie Engineering Change Requests und Change Orders (ECR/ECO) oder das Enterprise Resource Planning (ERP). Aras Innovator bietet als moderne und skalierbare PLM-Lösung zahlreiche Vorteile:

Offen und anpassbar: Aras Innovator bietet eine offene Plattform, die es den Anwendern ermöglicht, die Funktionalität selbst zu erweitern. Die Lösung kann bei Bedarf einfach angepasst und weiterentwickelt werden. Nahtlose Implementierung: EIZO konnte reibungslos vom Altsystem auf Aras migrieren, ohne den Geschäftsbetrieb zu stören oder die Mitarbeitenden zu behindern. Konsolidierte und optimierte Workflows: EIZO ist heute in der Lage, Produkte und deren digitale Assets von der Konzeptphase über Design, Produktion, Proof of Concept bis hin zum Service lückenlos zu verfolgen und damit den gesamten Produktlebenszyklus zu überblicken. Klar definiertes Lizenzmodell: Aras-Innovator-Lizenzen basieren auf der tatsächlichen Anzahl der Nutzer. Eine definierte Struktur erleichtert EIZO die Kostenkalkulation.

Ryosuke Koizumi, Leiter der IT-Plattform-Entwicklung bei EIZO, sagt: „Aras Innovator funktioniert so, wie wir es uns vorgestellt haben, bis hin zur einfachen Datenverknüpfung und Referenzierung. Die Art und Weise, wie Daten direkt mit Maschinen verknüpft werden können, um Produktspezifikationen und -anforderungen auf Knopfdruck abzubilden, ist der perfekte Digital Thread für die Individualisierung von Massenprodukten. Der Aras Innovator hat für uns die Grundlage geschaffen, die Potenziale dieser neuen Welt auszuschöpfen.“

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Aras EIZO dabei unterstützt, Produktentwicklung und Fertigung mittels eines digitalen Fadens zu verknüpfen, klicken Sie hier, um die vollständige Fallstudie zu lesen.

Über EIZO

EIZO ist das japanische Wort für „Bild“. Das Unternehmen hat den Anspruch, die bestmöglichen Bildwiedergabelösungen für jeden Anwendungsbereich zu bauen. EIZO wurde vor über 50 Jahren in Japan gegründet und hat sich seitdem zu einem weltweit führenden Hersteller von High-End-Monitorlösungen entwickelt. Heute sind die Monitore und Displays von EIZO in über 100 Ländern verfügbar und kommen in zahlreichen Branchen zum Einsatz.

Über Aras

Aras ist ein führender Anbieter von Product-Lifecycle-Management- und Digital-Thread-Lösungen. Die Technologie von Aras ermöglicht die schnelle Bereitstellung flexibler Lösungen, die auf einem leistungsstarken Digital-Thread-Backbone und einer Low-Code-Entwicklungsplattform basieren. Die Plattform und die Product-Lifecycle-Management-Anwendungen von Aras verbinden Anwender aller Disziplinen und Funktionen mit wichtigen Produktdaten und -prozessen über den gesamten Lebenszyklus und die erweiterte Lieferkette hinweg. Besuchen Sie www.aras.com, um mehr zu erfahren, und folgen Sie uns auf YouTube, X, Facebook, and LinkedIn.

Pressekontakt

Arne Stuhr
Thöring & Stuhr
Kommunikationsberatung
Tel: +49 40 207 6969 83
Mobil: +49 177 3055 194
[email protected]

Original-Content von: Aras Software GmbH übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal